Go Back
+ servings

Mousse au Zotter Chocolat

Mousse au Zotter Chocolat auf steirisch mit Schokolade aus dem Hause Zotter.
Vorbereitungszeit 12 Stdn.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Französisch
Portionen 6

Zutaten
  

  • 2 Packungen Zotter Glühbirnchen Dunkle Schoko 60% je Packung 130g
  • 2 Stück Eier
  • 2 EL Rum
  • 500 ml Schlagsahne

Anleitungen
 

  • Zuerst die Schokolade zerkleinern und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.
  • Jetzt die Eier in eine Metallschüssel geben (zur Not geht auch eine Plastik- oder Glasschüssel). Die Metallschüssel über ein heißes Wasserbad geben (Achtung! Nicht kochen lassen!) und mit dem Rührgerät die Eier aufschlagen bis sie weiß schaumig sind. Die Menge der Eier verhundertfacht (gefühlt) sich dabei.
  • Jetzt weiter rühren und die geschmolzene Schokolade langsam unterrühren. Immer weiter rühren, damit die Schokolade nicht sofort fest wird. Den Rum ebenfalls unterrühren. Die Ei-Schokoladen-Masse beiseite stellen.
  • Jetzt die Schlagsahne aufschlagen. Vorsichtig mit einem Teigschaber die Schlagsahne unter die Ei-Schokolade heben bis eine gleichmäßige Mousse entsteht. Jetzt die Mousse in eine große Schale füllen (um nachher Nocken zu stechen) oder in kleine Gläser füllen.
  • Am besten über Nacht fest werden lassen. Mit eingelegten Vogelbeeren und Apfelkompott genießen.
Rezept ausprobiert? Markiere @_bauernstadl_ oder #bauernstadl!